Gesellschaftstanzstunden

"Gib Deiner Seele die Chance für einen Tanz mit Dir."

Dominique Steffen

Slogan.png

Tanz-Workshop

Discofox lernen mit der Kraft deines Unterbewusstseins

Willst du dich verbunden fühlen? Mit dir und deinem Partner / deiner Partnerin? Eintauchen in die Sinnlichkeit und den Raum der Verschmelzung? Tanzen ohne Fragezeichen in den Augen des vis-à-vis. Mit Klarheit, Verbundenheit und Respekt. Aus Freude am Tanzen, am Leben, an der Bewegung und an der Tiefe des Unterbewusstseins.

Ich stelle mir eine Welt vor, in der jeder seinen Tanz tanzen kann. Ohne die Angst sich zu blamieren. Voller Freude und mit einem breiten Lachen auf den Lippen.

Kannst du dich noch erinnern, als du noch ein Kind warst? Wie herrlich unbeschwert du lachen, feiern, spielen und auch tanzen konntest? Ohne dich darum zu kümmern was die Anderen von dir denken, wie es aussieht, ob du "es kannst" oder

du deinem Partner:in auf die Füsse stehst? Unbeschwert, leicht und frei.

Und genau dieses Gefühl wollen wir uns wieder zurück holen. Denn du weisst, es ist da. Du hast es gespürt. Mindestens als Kind haben wir uns alle darin gesuhlt. Da bin ich 100% überzeugt. Auch wenn es nur ein kurzer Augenblick war. Aber es ist in uns. Sonst wären wir nicht hier. Sonst wärst du nicht hier. Und auch wenn du jetzt denkst: "ja ja, das tönt gut. Das gilt für alle Anderen. Aber bestimmt nicht für mich." So muss ich dir sagen, du irrst dich. Es gilt zu 100% für dich. Genau für dich.

Also lasst uns das Gefühl von damals wieder hierhin in die Gegenwart holen. Du weisst, Zeit ist relativ. Es ist alles da, was wir brauchen. Alles was wir tun müssen, ist uns diesem Gefühl wieder zu öffnen und es zuzulassen.

Ich freue mich auf viele berührende Momente mit dir.

Als kleine Einstimmung:

Das Tanzen alleine kann schon eine Trance-artige Erfahrung sein. Um jedoch dahin zu kommen, braucht es etwas Übung was das Tanzen anbelangt.

Kennst du auch die Glaubenssätze von "ich kann nicht tanzen", "ich habe zwei linke Füsse" oder "ich kann mir die Figuren nicht merken"? Oder vielleicht "kämpfst" du mit ganz anderen Sachen beim Tanzen.

Die Trancearbeit kann dir helfen, diese Glaubenssätze los zu werden und dich freier, gelöster und leichter zu fühlen beim Tanzen. Vollständig abzutauchen bis es nur noch dich, deine:n Tanzpartner:in und die Musik gibt. Wo keine Fragen auftauchen, sonder wo du den Flow geniessen kannst in der Bewegung, im Fühlen, im Zusammensein, im Tanzen.

 

Um was geht es?

Es geht um Paartanz. Genauer gesagt um Discofox und darum, sich beim Tanzen nicht in den Figuren zu verlieren, sondern darum, die Verbindung zum:r Partner:in aufzubauen und zu festigen und dadurch im Tanzen auf eine neue Ebene zu schwingen.

Tanzen macht glücklich.

Es geht darum, dass du dich gut fühlst beim Tanzen. Und es geht darum, begrenzende Glaubenssätze rund ums Tanzen los zu werden und dadurch dein Tanzen auf eine neue Ebene zu heben. Abzutauchen in das Flow-Gefühl, das beim Tanzen entstehen kann, wenn du den Kopf ausschaltest und dadurch mehr ins Gefühl kommst. In die Verbindung zu deiner Tanzpartnerin, deinem Tanzpartner.

Als Tanzstil habe ich den Discofox gewählt, weil er zu fast aller Musik getanzt werden kann, viel improvisiert werden kann und einen einfachen Grundschritt hat.

Wie ist der Workshop aufgebaut?

Der Workshop ist in zwei Teile gegliedert. Einerseits das Tanzen selbst, als technischer Teil. Da werde ich dir neue Schritte und Figuren zeigen, die du direkt mit deiner:m Tanzpartner:in üben kannst. Du wirst genug Zeit haben um die neuen Moves zu üben und diese zu verinnerlichen. Dieser Teil ist wichtig, damit du die Sicherheit in den Bewegungen erlangst und dein Körper vertraut wird mit den Abläufen. So dass diese automatisiert werden, um sie bei Bedarf direkt abrufen zu können.

Mittels des Tanzunterrichts findest du heraus, woran du gerne arbeiten möchtest und wo es aktuell gerade das meiste Entwicklungspotential gibt. Da werde ich dich dabei unterstützen deinen Themenbereich zu finden und dich durch den Prozess hindurch führen.

Der zweite Teil wird Trancearbeit sein. Mit Hilfe des Unterbewusstseins werden deine inneren Glaubenssätze aufgeweicht. Mit dem Ziel, das Tanzen einfacher, freier und gefühlvoller zu gestalten. Es nicht mit komplizierten Figuren zu füllen, sondern den Gegenseitigen Impuls zu spüren und darauf zu reagieren. Dabei ist weniger die perfekte Ausführung gefragt, aber mehr das zusammen Tanzen und das Eintauchen in den gemeinsamen Flow-Zustand. Wo "es" einfach tanzt und die Verbindung zum Partner spürbar ist. Da ist das Ziel, dass du dich wohl fühlst, ganz bei dir bist und abtauchen kannst.

Fragen & Antworten

Für wen ist der Workshop geeignet?

Für Tanzpaare, die gerne auf einer tieferen Ebene das tanzen erleben wollen. Die Essenz des Tanzens erforschen wollen und abtauchen wollen in das Unterbewusstsein, um neue Erfahrungen auch als Paar zu machen.

Muss ich den Tanz bereits beherrschen

Der Workshop ist für Tänzer:innen gemacht, die bereits den Grundschritt verinnerlicht haben und die Grundfiguren sicher tanzen können.

Kann ich mich auch alleine anmelden?

Da der Workshop für Paartänzer konzipiert ist, ist es sinnvoll sich paarweise anzumelden. Wenn du keine:n Tanzpartner:in hast, melde dich bitte bei mir. Da werden wir zusammen eine Lösung finden.

Angebot

Nächster Workshop
Discofox lernen mit der Kraft deines Unterbewusstseins

Thema: Discofox und Arbeit mit dem Unterbewusstsein

Datum: Sonntag 03.07.2022

Zeit: 10:00 - 15:00 Uhr

Investition

Workshop:                        80.- / Person

 

Anmeldung wenn möglich Paarweise.

Vergünstigungen

AHV / IV / Studenten:     10%

Zahlungsmodalitäten

Üblich ist die Bar-Zahlung. Twint ist ebenfalls möglich. Ich bitte dich, den entsprechenden Betrag direkt vor dem Workshop zu begleichen. Selbstverständlich erhältst du für die erbrachte Leistung eine Quittung.

Annullierungen

Im Verhinderungsfall bitte ich dich um eine entsprechende Abmeldung min. 5 Tage vor dem Termin. Bei nicht erscheinen zu dem  vereinbarten Termin, sehe ich mich gezwungen, dir die Kurskosten zu verrechnen. Besten Dank für dein Verständnis.

Wichtige Hinweise

Falls du in psychotherapeutischer oder psychiatrischen Behandlung bist, bitte ich dich, mir das unbedingt mitzuteilen. Für eine Behandlung in diesem Fall ist unbedingt eine Zustimmung des entsprechenden Arztes der Therapeuten erforderlich.

Die Trancearbeit dient nicht als Ersatz für eine ärztliche Behandlung durch einen Psychologen oder Psychiater. Sie kann jedoch komplementär hinzu gezogen werden um die Heilung zu unterstützen.

Ein Garantieversprechen bzgl. Heilungschancen oder der Anzahl nötigen Therapie kann nicht abgegeben werden. Der Verlauf der Behandlung ist von verschiedenen Faktoren abhängig und daher nicht vorhersehbar.